Sonntag, 7. August 2016

Schulanfang - vor langer Zeit

 ... auf Wunsch 
zeige ich euch die Schultüte, 
die ich damals "nur" mit Schere und Uhu und Heißkleber gebastelt habe.
Schmunzel... aber eigentlich bin ich immer noch stolz darauf.

Schaut selbst...


etwas eingestaubt und nicht mehr ganz frisch,
 aber man kann noch erkennen, 
dass Piraten damals noch "in" waren.

Die Vorlage war aus einem Pia Pedevilla Buch.

   Und was meint ihr ???
Kann man die Schultüte im heutigen BigShot-Stanz-Plotter-Zeitalter
noch  anschauen?

Habt Ihr auch etwas gemacht für den Schulanfang?
Oder seid gerade noch dabei...
Macht doch bei unserer Challenge
bei KreativDurcheinander (klick) mit :-) 

Wir freuen uns über Eure Projekte, alles ist erlaubt was kreativ ist.


Kommentare:

  1. Ich finde sie total toll!!!!!
    Ich hatte für meine Kinder eine mit einem Fußballer, mit einem Piraten und die dritte mit einer Fee gemacht. Die mit dem Piraten sah deiner seeeehr ähnlich....lach...vermutlich war es die gleiche Anleitung :-)
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja witzig :-) Lieben Dank Sonja... meinstens geht es einem ja bei älteren Sachen so, dass man denke, ohje was hab ich mir damals dabei gedacht... Kennst du das auch?
      Aber die Schultüte gefällt mir heute noch.... Schön, dass du mich besucht hast.
      LG Simone

      Löschen
  2. Schaut supi aus!
    Ja, das waren noch Zeiten als man alles von Hand ausgeschnitten hat ....! :-)

    LG,katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katrin!
      ... ja da war nichts mit kurbeln und Co... lach... aber es hat auch Spaß gemacht :-)
      LG Simone

      Löschen
  3. Natürlich kann man die zeigen!!! Da sieht man, wie viel Arbeit drin steckt! Die Tüte hat das Piratenherz sicher höher schlagen lassen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damals war er stolz wie Oskar... natürlich war der Schulranzen auch mit Piraten... ja da ging schon etwas Zeit drauf, aber wenn das Kind dann glücklich ist, dann vergißt man alles andere, stimmts?
      LG und noch einen schönen Abend liebe Anke.
      Simone

      Löschen
  4. Ich find sie superkreativ und man sieht, mit wieviel Liebe zum Detail du gearbeitet hast. Klasse!
    Die brauch sich definitiv nicht verstecken :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen